Samstag, 7. März 2020

Samstag, 7. März 2020

PROGRAMM 9. Frankfurter Immigrationsbuchmesse

Unser diesjähriges, detailliertes Programm finden Sie auf unserer Internetseite www.immigrationsbuchmesse-ffm.org (nach Herunterscrollen auf der rechten Seite).Dieses Jahr wird die Frankfurter Immigrationsbuchmesse der Schriftstellerin, jüngsten Reichstagsabgeordneten und Widerstandskämpferin Franziska Kessel (1906-1934) gewidmet.Bitte klicken Sie Ihre gewünschte Veranstaltung an, dann sehen Sie die Rubrik bei sozialen Medien Facebook, Twitter, Linkedin, WhatsApp und Email dann teilen Sie die Veranstaltung mit Freunden. Dankeschön.

Hauptveranstaltungsraum mit Bücherständen und Lesungen ist der Leopold-Sonnemann-Saal im Historischen Museum.

13:30 bis 14:15 Uhr
Buchvorstellung: „Die unvollendete Autobiografie von Sheikh Mujibur Rahman“
mit Christian Weiss und Hamidul Khan
Moderation: Alexandra Müller-Schmieg

14:30 bis 15:00 Uhr
Essayvorstellung „Zwei Welten – und wo ist mein Platz?“
Autorin: Delia Sajani Shaha

15:15 bis 15:45 Uhr
Buchvorstellung: „Sind Gott und Allah Freunde?“
Autorin: Birgit Gröger

16:15 bis 17:00 Uhr
Buchvorstellung: „Walzer mit Mr. Spock“
Verlag: Edition federleicht, 2020.

Lesung: Susanne Konrad, Marianne Arndt Martin in der Kammer“. Erzählung.

17:15 bis 17:45 Uhr,
Buchvorstellung: Behjat Mehdizadeh „Unter dem Tschador meiner Mutter“Free Pen Verlag, 2019

18:30 bis 19 Uhr
Lesung: Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, „Die neue Völkerwanderung.
Wer Europa bewahren will, muss Afrika retten.“(Angefragt)

Programmänderungen vorbehalten.